Eine Verschmelzung von
Lebens- und Kunstraum

BEWOHNBARES KUNSTWERK

 

Durch die Renovierung eines Altbau-Objekts samt Dachgeschoßaufbau beherbergt der Neubau nun Penthouse-Wohnungen und eine Kunstgalerie im Mitteltrakt. Durch die ungewöhnliche Architektur wird der Bau der Kunstgalerie, die für Fotoausstellungen und moderne Kunst genutzt wird, selbst zum Kunstwerk.

 

Architekten | TM architektur & BEHF Architects     Fotograf | Sabine Bungert

In Szene gesetzt Nicht nur Ausstellungsstücke, sondern auch die großzügigen Glaselemente in Form von Hebeschiebetüren und dem Ganzglassystem FixFrame Platin faszinieren den Besucher.

Künstlerischer Blickgenuss Die 3 Meter und somit raumhohe Glasfront mit einer Länge von rund 30 Metern, lässt den Innenbereich mit der Terrasse verschmelzen.

Eine Bühne für das Exklusive Die speziell auf Kundenwunsch gefertigte Hebeschiebetür im Sonderfarbton Altrosa RAL 3014 ist ein weiteres auffälliges Highlight im Artspace.

Nicht nur Ausstellungsstücke, sondern auch die großzügigen Glaselemente und die verglaste Eingangstür faszinieren den Besucher.

Logo 60 Jahre Josko

Der Josko Newsletter

menü