LIVING 

WOHNLICH & WIRTSCHAFTLICH: RENOVIEREN MIT JOSKO


Renovierungen werden als wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative zum Neubau immer beliebter. Doch was ist dabei wirklich zu beachten? Und welche entscheidende Rolle spielen Fenster und Türen bei der richtigen Sanierung?


Teilen


 

Erfolgsfenster Platin 82, extrem schlanken Rahmen, mehr Licht

Eine Renovierung und damit der Eingriff in die bestehende Bausubstanz ist ein großer Schritt, der gut überlegt sein will. Oft steht daher die Frage im Raum: Lohnt sich Renovieren tatsächlich? Die Antwort darauf ist ein klares Ja – vorausgesetzt, es wird bereits im Vorfeld ein solides Sanierungskonzept ausgearbeitet. Auf Basis des Sanierungskonzepts findet Ihr Josko Partner die richtige Lösung für das Renovierungsthema Fenster und Türen, denn ca. 25 % der Wärmeverluste eines Hauses gehen auf diesen Bereich zurück: Eine Renovierung mit thermisch optimalen Josko Produkten kann eine Heizkostenersparnis von bis zu 95 % bedeuten! Renovieren bietet entscheidende Vorteile Mit Josko entscheiden Sie sich übrigens nicht nur für die beste energetische Lösung, sondern treffen auch in puncto Design die richtige Wahl – mit einem wesentlichen Gewinn an Wohn- und Lebensqualität und einer enormen Wertsteigerung für Ihr Haus!




RENOVIEREN BRINGT MEHR WOHNLICHKEIT

„Ein wichtiger Trend in unserer heutigen digitalen, komplexen und vermehrt zubetonierten Welt ist die Sehnsucht nach Ruhe und Rückzug, nach Einfachheit und Natürlichkeit“, sagt Josko CEO Johann Scheuringer, „eine Renovierung bietet die Chance, diese Faktoren ganz besonders zu berücksichtigen. Fenster, Türen und Böden spielen hierbei nicht nur eine funktionelle, sondern vor allem auch emotionale Rolle: Speziell  
zeitgemäßen Bauen, 

unsere edlen Holzprodukte sind besonders gut geeignet, renovierten Räumen mehr Wärme, Natürlichkeit und Wohnlichkeit zu verleihen.“

RENOVIEREN SCHAFFT EIN NEUES RAUMGEFÜHL

Für Johann Scheuringer bietet eine Renovierung zusätzlich die Möglichkeit, einem bestehenden Gebäude ein völlig neues Raumgefühl zu verleihen: „Der Wunsch nach mehr Helligkeit, Transparenz und Leichtigkeit des Raumgefühls ist derzeit einer der wichtigsten Trends beim Bauen.


Mit neuen Fenstern und Türen von Josko können alte, dunkle, enge, unschöne und wenig wohnenswerte Häuser in neue, helle, offene, schöne und sehr wohnenswerte Häuser verwandelt werden. Das bringt einen wirklichen Mehrwert an Lebensqualität – und natürlich machen sich die Investitionen auch bei den Betriebskosten sehr angenehm bemerkbar!“
VIER FRAGEN:


WIE WICHTIG SIND DIE FENSTER? Darauf kommt es wirklich an.

1. IST BEIM FASSADENDÄMMEN AUCH EIN FENSTERWECHSEL WICHTIG?

Unbedingt! Die Fenster sind thermisch der schwächste Punkt im Haus, der Wärmeverlust kann bis zu 30 % betragen! Wenn die alten Fenster in der neuen Fassade verbleiben, ist der Energiespareffekt stark beeinträchtigt.

2. KÖNNEN NEUE FENSTER "ZU DICHT" SEIN?

Auf keinen Fall! Fenster und Fassade müssen eine möglichst dichte Einheit bilden, der Luftaustausch erfolgt über eine regelmäßige, kontrollierte Lüftung. Produkte von Josko erfüllen die Anforderungen der höchsten Dichtheitsklassen.

3. WIE WICHTIG IST SONNENSCHUTZ BEI NEUEN FENSTERN?

Sehr wichtig! So bedeutend der solare Energiegewinn bei großen Glasflächen im Winter ist, so gefährlich ist dieser Effekt im Sommer. Ideal sind daher Sonnenschutzlösungen, die zwar soviel Licht wie möglich durchlassen, die Hitze aber abschirmen.

4. WELCHEN VORTEIL BIETEN DREIFACH- STATT ZWEIFACH-GLÄSERN?

Dreifach-Gläser sorgen für ein behagliches Wohngefühl, da sie wesentlich weniger Kälte abstrahlen Bei richtiger Ausrichtung und Dimension können sie übers Jahr mehr Energie gewinnen, als sie verlieren.
 
Teilen
 
menü