Weitblick wirkt weltweit: Eine Expertenjury bestehend aus 38 führenden internationalen Fachleuten für Produktdesign hat die Avantgarde-Haustür Nevos Glass von Josko mit dem Red Dot Award ausgezeichnet! Damit steht Josko als Gewinner im bedeutendsten Design-Wettbewerb der Welt in einer Reihe mit Apple, BMW und Porsche und wird seinem Ruf als Innovations- und Designführer bei Fenstern, Türen und Ganzglas-Systemen einmal mehr eindrucksvoll gerecht. Innerhalb von nur 6 Jahren hat der Qualitätshersteller aus Oberösterreich in seinen 4 Produktgruppen jeweils einen der begehrten Design-Oscars gewonnen.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Außer, ein Produkt wird mit einem Red Dot Award ausgezeichnet, dann nicht. Den prestigeträchtigsten Designpreis der Welt gewinnen nur die besten globalen Hersteller für außergewöhnliche Spitzenleistungen bei Kreativität, Qualität und Innovationskraft. Allein heuer, im 60. Jahr der Red Dot Awards, wurden 5.000 Produkte aus 56 Ländern für den Wettbewerb eingereicht. 

Ergebnis einer designorientierten Produktphilosophie

And the Winner is: Josko Fenster & Türen! Schon am 29. Juni wird eine Delegation des Qualitätsherstellers aus Oberösterreich nach Essen reisen, um den begehrtesten Designpreis auf dem Globus entgegen zu nehmen. Ein Türöffner, im doppelten Sinn des Wortes. Weitblick wirkt Weltweit: Josko bekommt den Red Dot Award heuer für die besonders gut durchdachte Designlösung bei der Avantgarde-Eingangstür Nevos Class.

Die Auszeichnung freut Christa Wagner, CEO bei Josko, besonders – denn: „Der Red Dot Award für Nevos Class trägt unserer Produktphilosophie Rechnung, mit Fenstern, Türen und Ganzglassystemen Übergänge und Verbindungen zwischen innen und außen und unterschiedlichen Lebenswelten zu schaffen. Eingangstüren tun dies im besonderen Maße und die Nevos Glass schafft ein Ambiente, wie keine andere Eingangstür sonst.“ 

BAHNBRECHENDES DESIGN UND UNSICHTBARE INTELLIGENZ

Visibilität ist ein wichtiger Wert in der Weitblick-Philosophie von Josko. Die Nevos Glass Eingangstür reflektiert mit ihrer Glasoberfläche die Umgebung und erzeugt so ein besonderes Gefühl von Transparenz und Weite. Was die internationalen Design-Juroren zudem begeistert hat, ist die intelligente Integration der Technik: Man sieht weder den verdeckten Josko LED Frame, der beim Nachhausekommen auch in der Nacht für das entsprechende Ambiente sorgt; noch den elektrischen Drehtürantrieb für automatisches Öffnen und Schließen. 

VIER RED DOT AWARDS INNERHALB VON SECHS JAHREN: DAS ZEUGT VON WEITBLICK

Der Red Dot Award 2015 ist für Josko bereits der vierte innerhalb von sechs Jahren. 2009 räumte der Qualitätshersteller mit dem integrativen Ganzglassystem FIXFRAME BLUE VISION und den mauerbündigen MET-Innentüren gleich zwei der begehrten Designpreise ab. 2012 war die internationale Experten-Jury von der Stilsicherheit des Composite-/Alu-Fensters Safir und deren technischer Ausführung begeistert.

NEVOS GLASS BEI SONDERAUSSTELLUNG RED DOT DESIGN MUSEUM IN ESSEN

Mit rund 2.000 Exponaten auf über 4.000 Quadratmetern präsentiert das Red Dot Design Museum die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Die siegreichen Entwürfe des Red Dot Award Product Design 2015 werden vom 29. Juni bis 26. Juli 2015 in einer Sonderausstellung inmitten der historischen Industriearchitektur des Welterbes Zollverein gezeigt – darunter auch das Josko-Meisterstück Nevos Glass. 

menü