Neues Kapitel der Josko-Story

Wirf mit uns einen kleinen Einblick in das Geschichtsbuch von Josko, in dem wir nun ein neues Kapitel aufschlagen.

Josko bleibt Josko

Johann Scheuringer jun. ist jetzt neuer Mehrheitseigentümer und folgt Christa Wagner an der Spitze von Josko nach.

Der Nachdenkprozess über die zukünftige strategische Ausrichtung von Josko ist positiv abgeschlossen: Alles bleibt in der Familie, mit neuen Eigentumsverhältnissen und einem Wechsel an der Führungsspitze innerhalb der Familie:
Christa Wagner, langjährige Vorsitzende der Geschäftsführung, zieht sich bis Jahresende aus allen Managementfunktionen zurück. Neben den Mehrheitsanteilen von 84,7 % übernimmt ihr Bruder Johann Scheuringer jun., bisher geschäftsführender Gesellschafter für Produktentwicklung und Marketing, von ihr auch die CEO-Position - mit ihrem Sohn Stefan als Assistenten. Werner Angelmayr bleibt Geschäftsführer Vertrieb.
Die Josko Fenster & Türen GmbH bleibt damit zu 100 % in Familienbesitz, Christa Wagner (5,9 %) und Gründer Johann Scheuringer sen. (9,4 %) sind Minderheitseigentümer. Eine Eigenkapitalquote von knapp 40 % bescheinigt Josko weiterhin überdurchschnittlich hohe Finanzkraft.

 

Johann Scheuringer als designierter CEO:
"Entscheidungen über die zukünftige Ausrichtung eines Unternehmens sind immer intuitive Entscheidungen. Man trifft sie so vorausschauend – mit so viel Weitblick - wie möglich. Wir treffen Entscheidungen nicht nur für uns als Eigentümer, sondern für alle, die mit unserem Unternehmen verbunden sind. Ich, wir alle, haben uns diese Richtungsentscheidung nicht einfach gemacht und viele Optionen geprüft. Letztlich bin ich meinem Herzen gefolgt. In der Überzeugung, dass wir uns bei Josko auf unsere Stärken Eigenständigkeit, Qualität, Innovationskraft und Kontinuität konzentrieren sollten und dafür lieber langsamer, organisch, aus eigener Kraft wachsen. Ein so prosperierendes Unternehmen wie Josko als CEO übernehmen zu dürfen, ist ein Privileg. Wir alle sind im Geiste unternehmerischen Weitblicks groß geworden: So hat mein Vater dieses Unternehmen gegründet. Und so ist es unter der großartigen Führung meiner Schwester Christa in den vergangenen Jahren zu dem geworden, was es heute ist. Ich werde Josko in diesem Geiste weiterführen."

Das Management-Duo mit Weitblick

Das Management-Duo mit Weitblick

Werner Angelmayr (li.) bleibt Geschäftsführer für Vertrieb (CSO), Johann Scheuringer (re.) übernimmt die Verantwortung als CEO. Mit dieser Unternehmensführung gehen 800 Mitarbeiter und 150 Vertriebspartner in eine neue Ära und sind bereit für die nächsten 55 Jahre erfolgreicher Unternehmensgeschichte. 

menü