Suche innerhalb von:
  • Produkte
  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Services
  • Presse
  • Kontakt
  • Partner
Josko - Fenster und Tueren
zurück

Materialien.

Fichte

  • Herkunft: Oberösterreich (Mühlviertel), Niederösterreich, Tschechischer Wald, Mitteleuropa
  • Langsam auf über 1.000 Meter gewachsenes Holz, deshalb besondere Eigenschaften wie: splittert kaum, weniger Bruch, glatte und schöne Oberfläche
  • Jahrelange schonende Lufttrocknung auf 18 % Holzfeuchtigkeit vermindert und verhindert Risse sowie Verzugsprobleme
  • Endtrocknung auf optimale Holzfeuchtigkeit von 12 % in Trockenkammer

Lärche

  • Herkunft: Bayrischer Wald, Böhmerwald, Kärnten, Steiermark, Mitteleuropa
  • Holz wird jährlich von amtlichen Behörden auf Schädlingsfreiheit kontrolliert, damit keine Schädlinge in österreichische Wälder eingeschleppt werden
  • Josko verzichtet zu 100 % auf günstigere, sibirische Lärche (Diese wird offiziell nicht überprüft, daher auch kein Zertifikat!)

OREGONHOLZ

  • Herkunft: aus nachhaltiger kanadischer Forstwirtschaft (British Columbia)
  • Holz unterliegt strengen Kontrollen der Zertifizierungsinitiative PEFC Austria
  • Langsam gewachsenes Holz, deshalb besondere Eigenschaften wie: splittert kaum, weniger Bruch, glatte und schöne Oberfläche
  • Bei 80° C gegen Schädlinge hitzebehandelt
  • Auf optimale 10-14 % Holzfeuchtigkeit getrocknet
  • Schädlingsfreiheit durch Prüfzertifikate der österreichischen Bundesforste garantiert

Eiche

  • Herkunft: aus nachhaltigen Forstwirtschaften in Mittleuropa
  • Hartholz optimal für große Elemente (bessere Statik) und sehr widerstandsfähig
  • Weniger Druckstellen und langlebiger als Weichhölzer

Kunststoff

  • Josko verwendet Kunststoff – ohne Blei und
    Cadmium I
  • Josko Kunststofftüren bestehen zu 30 % aus normalem PVC und zu 70 % aus weißem Recyclingmaterial
  • Kunststoff-Verschnitt wird sortiert und verwertet. Recycelter Kunststoff fließt wieder in die eigene Produktion ein
 
Ihr Josko Partner vor Ort
suchen