Suche innerhalb von:
  • Produkte
  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Services
  • Presse
  • Kontakt
  • Partner
Josko - Fenster und Tueren
zurück

Brandschutzfenster.

Architekt Ing. Walter Engl, Auholzmünster

Schützen Sie sich, Ihre Familie und Ihr Eigentum mit geprüften Brandschutzfenstern von Josko. Diese bilden Brandschutzabschnitte und helfen so, einen Brand über eine vorgeschriebene Zeit räumlich zu begrenzen. Somit wird wertvolle Zeit für Lösch- und Rettungsmaßnahmen gewonnen.

Brandschutzfenster sind systembedingt immer Fixteile und daher nicht zu öffnen. Josko Brandschutzfenster weisen folgende Klassifikationen auf:

E 30: E = Raumabschluss. Der Bauteil schliesst den Raum so ab, dass er dem Feuer auf einer Seite widersteht. Flammen, Rauch und heiße toxische Gase können nicht hindurch.

EI2 30: EI = Isolation. Der Bauteil bietet zusätzlich zu E 30 den Schutz vor Hitze. Menschen auf der feuerabgewandten Seite bleiben vor Verbrennungen geschützt. Josko Brandschutzfenster tragen nach sorgfältiger werkseigener und externer Prüfung sowie laufender Fremdüberwachung durch eine staatlich akkreditierte Prüfanstalt das entsprechende Einbauzeichen (ÜA-Zeichen).

 
Ihr Josko Partner vor Ort
suchen